nesseins
      LEINEN LOS!
                 Der Deutsche Segler Verband hat eine lange Tradition – und sein Logo auch. Die Windrose steht als Symbol für das, was das Segeln ausmacht: nämlich, den Wind zu lesen.
Aus der historischen DNA der Windrose haben wir ein Logo entwickelt, welches das neue Selbstverständnis des DSV nach außen sichtbar macht. Aufgabe war, die Nationalfarben in den neuen Auftritt zu integrieren, eine innere Struktur herzustellen und die Möglichkeit zu schaffen, alle Abteilungen des DSV darunter vereinen zu können.
Lösung: vor dem Wind stehende Segel liegen wellenförmig um die stilisierte Windrose und bilden so das „Wappen“ des DSV. Alle Submarken segeln im Windschatten dieses plakativen Logos. Fotocredits: Lars Wehrmann/DSV
^
      FÜNFZEHNJAHRE VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT.
DANKE MB!
Fünfundneunzig Ausgaben Absolut|report
^
      ABSOLUT NEU UND SUSTAINABLE
                 Absolut Impact ist ein Fach-Periodikum, das sich mit nachhaltigen Investments (ESG) für institutionelle Anleger beschäftigt. Bei der Entwicklung der Heftoptik haben wir die Zugehörigkeit zum „Mutterschiff“ Absolut Report bewahrt, zugleich aber eine eigenständige Bildwelt etabliert: Handillustrationen unterschiedlichster Stilistiken spiegeln die Inhalte und den Geist der behandelten ESG-Themen und schaffen visuelle Differenzierung zur Bildwelt des Absolut-Report. Gedruckt wird auf zertifiziertem Umweltpapier. Natürlich.
^
      PROFESSION WITH PASSION 2.0
                 kwp ist eine klassische Unternehmensberatung mit Fokus Energiewirtschaft, deren Gesamtauftritt wir 2002 entwickelten. Nach 15 Jahren Konsistenz haben wir nun den gesamten Unternehmensauftritt behutsam modernisiert und in diesem Zuge auch die Website relauncht - von Navigation und Inhalten bis hin zu Design und Programmierung. Klicken, gucken, staunen! www.kwp.com
^
      DAS DETAIL IST MEHR ALS DAS GANZE
                 Der Einrichter „Beckmann“ ist eine Institution in Hamburg-Eppendorf. „Der neue Beckmann“ steht für die Weiterführung der Design-Tradition unter dem neuen Eigentümer Tamo Schwitters. Um dem „neu“ auch visuell Ausdruck zu verleihen, haben wir Corporate Design und Website evolutionär weiterentwickelt. Leitidee: Ein neuer Blick auf Design-Klassiker, der sich bis in Elemente der Briefschaft zieht. Extreme Bildausschnitte geben einen neuen Blick auf Möbelklassiker – mit der verblüffenden Wirkung, dass sich die Qualität des Ganzen schon aus wenigen Details erschließt.
^
      FRISCHER WIND
                 Hoeppner Sport- und Markenkommunikation wurde 2005 von der mehrfachen Windsurfing-Weltmeisterin Andrea Hoeppner gegründet – und hat seither so viele Unternehmensauftritte begleitet, dass der eigene stets zu kurz kam. Wir haben das Erscheinungsbild in Logo, Briefschaft und Website organisch weiterentwickelt und dabei das Anführungszeichen zum visuellen Leitmotiv gemacht. Als Typo-Symbol für Kommunikation. Und als Icon für Segel im Wind.
^
      GEMEINSAM UNTERSCHIEDLICH
                 euroterra ist ein Hamburger Architekturbüro für anspruchsvolle Hoch- und Tiefbau-Projekte. Leitgedanke des Gründers Marc Ewers ist es, für jedes Projekt einen „gemeinsamen Raum“ zu schaffen. Hier sollen Bauherren, Architekten, Gewerke und alle Projektbeteiligten innerhalb eines stabilen Rahmens ihre individuellen Fähigkeiten bestmöglich in die Verwirklichung der Idee einbringen. Mit unterschiedlichen Konfigurationen eines gegebenen Grundraumes spiegelt das Logo diese Leitphilosophie des Unternehmens. Nebenher ergibt jede Logo-Konfiguration ein stilisiertes „E“ als Initiale für das Unternehmen Euroterra.
^